Newsletter abonnieren

Google Bewertung
5.0
Historie 2017-04-19T15:43:07+00:00

SYRO REISEMOBILE

Eine Erfolgsgeschichte

Als Robert Becker 1981 in der Firma Syro in Mühltal/Hessen seine Tätigkeit im Handel und Ausbau von Bausätzen für Kastenwagen, speziell VW Bus und Mercedes begann, konnte er noch nicht ahnen, dass er einmal den Sprung in die Selbstständigkeit wagen würde.

Die Firma Syro, gegründet durch das Ehepaar Sylvia und Roland Koch aus Traisa/Hessen, war in den 70er und 80er Jahren ein Firmenverbund mit mehr als 20 Standorten in Deutschland, die in den Anfängen der Entwicklung des Reisemobilmarktes Bausätze für den Ausbau von Freizeitfahrzeugen wie auch das Zubehör verkaufte. Nach der Firma Westfalia gehörte die Firma Syro zu den bedeutendsten Anbietern in diesem Segment. Ende 1982 baute der erst 20-jährige Robert Becker die Werksvertretung der Firma Syro in Dortmund-Sölde auf. Dort wurden mit einem Team von vier Mitarbeitern auch individuelle Ausbauten von Freizeitfahrzeugen vorgenommen.

Nachdem 1984 die Gründer der Firma Syro den Freizeitbereich aufgeben wollten, übernahm Robert Becker Ende 1984 den Betrieb in Dortmund-Sölde in eigener Regie. Dank der regen Betriebsamkeit des Jungunternehmers Becker – es wurden Fahrzeuge für die Polizei NRW, den Kampfmittelräumdienst, das DRK usw. ausgebaut – beschäftigte man bald elf Mitarbeiter für den Ausbau der Fahrzeuge.

Die ehemaligen Räumlichkeiten in Dortmund-Sölde waren für diese Aufgaben nicht mehr ausreichend, so dass Robert Becker 1989 ein Autohaus mit Werkstatt und Wohnung erwarb. Der gesamte Betrieb zog in das Gewerbegebiet Unna-Ost in die Max-Planck-Str. 15 b.

Nach Jahren der beruflichen Tätigkeit, baute sich das Ehepaar Becker einen Mercedes Benz 609 selbst aus, verpachtete zwischenzeitlich die Firma Syro und bereiste mit dem Mobil einige Jahre den Nahen Osten und Mittelasien.

Nach Beendigung der Auslandsreise Ende 2000, übernahm Robert Becker den zuvor verpachteten Betrieb wieder selbst und begann mit dem Handel von gebrauchten Reisemobilen, sowie einem MOVERA-Zubehörshop. Zum Unternehmen gehört eine Meisterwerkstatt für Reparatur und Service, sowie der Verkauf von Zubehör der Freizeitbranche.

Seit 2001 ist die Firma Syro Vertragshändler für hochwertige Kastenwagen der Marke LA STRADA. Das Geschäft wurde kontinuierlich ausgebaut, in den folgenden Jahren kamen noch die Fahrzeuge der Hersteller CS Reisemobile, Westfalia und Carthago dazu.

Der Standort im Gewerbegebiet Unna-Ost wurde mittlerweile zu klein. Es fehlte an Werkstattkapazitäten, Stellflächen für Fahrzeuge und Büros für die Verwaltung. Seit 2012 begann die Überlegung, einen neuen Betrieb zu bauen bzw. ein geeignetes Objekt für das Unternehmen Syro zu finden. Anfang des Jahres 2014 kam es dann zum Kauf der jetzigen Immobilie in 59439 Holzwickede (Airport Dortmund), Gottlieb-Daimler-Str. 1. Es folgten zahlreiche Um- und Ausbauten, um ein modernes Reisemobil-Center zu erstellen.

Mit über 6.000 qm Ausstellfläche, einer hellen, freundlichen Ausstellungshalle, und neuen Arbeitsplätzen für Beratung, Verkauf und Kundendienst-Annahme, sowie einer geräumigen Werkstatt, ist die Firma Syro für die nächsten Jahre gut aufgestellt und freut sich auf den Besuch ihrer Kunden.

Seit Jahren ist man mit einem erfahrenen Team auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vertreten. In regelmäßigen Abständen werden auch Frühlings- bzw. Herbstfeste veranstaltet, um den Kunden das aktuelle Sortiment vorzustellen. Ein erfahrenes Team von acht langjährig in der Branche tätigen Mitarbeitern unterstützt die Familie Becker in Einkauf, Verkauf, Shop und Service.

Wir freuen uns auf Sie

Kontaktieren Sie uns gerne direkt oder nutzen Sie unser Kontaktformular
ZU UNSEREM KONTAKTFORMULAR
Print Friendly